EOS Software Keyvisual

EOSCONNECT

Konnektivität für die Industrie

Industrie 4.0 heißt den industriellen 3D-Druck vollständig in Fertigungsprozesse integrieren und so die Produktion flexibler und produktiver gestalten. Mit EOSCONNECT können alle gesammelten Maschinen- und Produktionsdaten in Echtzeit nutzbar gemacht werden. Dazu bietet EOS eine offene Schnittstelle, die entweder die Integration in intelligente EOS-Anwendungen zur Produktivitätssteigerung oder aber die Nutzung durch Drittanwendungen ermöglicht. Auf diese Weise schaffen wir die Grundlage für eine tatsächliche Integration additiver Fertigung in industrielle Produktionsumgebungen.

Ebenen der digitalen Integration


Erfahren Sie mehr über die Kernelemente der industriellen Konnektivität. Klicken Sie einfach auf das Element, das Sie interessiert, und sehen Sie sich ein erläuterndes Video an:


Die Fabrik der Zukunft ist digital: EOS Lösungen für den industriellen 3D-Druck ermöglichen eine hochflexible und effiziente Produktion (Quelle: EOS).

EOS-Lösungen sind nahtlos mit MES/ERP-Lösungen vor Ort verbunden, bedienen aber auch kommende digitale Marktplätze und IoT-Plattformen. EOSCONNECT ist der Türöffner für die digitale, industrielle und additive Fertigung.

Diese hohe Konnektivität bietet zwei wesentliche Vorteile: Unternehmen können Produktionsdaten nahtlos an ihre CAQ-Systeme (Computer Aided Quality) übergeben, für eine sichere und zuverlässige Nachverfolgbarkeit. Dies unterstützt Unternehmen bei der Validierung ihrer Produktionsprozesse. Gleichzeitig profitieren Firmen von der Transparenz, die die Verfügbarkeit und Visualisierung produktionsbezogener Leistungskennzahlen in Echtzeit ermöglicht. Letztlich hilft eine solch umfassende Konnektivität Unternehmen dabei, ihre Produktivität zu steigern.

EOSCONNECT Core API auf einen Blick

Ab sofort ist unsere Konnektivitätslösung zur Produktionsüberwachung, EOSCONNECT Core, verfügbar.  EOS Systeme sind IIoT-fähig und können über die EOSCONNECT Core API in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden.

Bei der Entwicklung haben wir uns an Industriestandards orientiert, um maximale Konnektivität zu gewährleisten und EOSCONNECT Core für etablierte MES- und ERP-Systeme zu öffnen. EOSCONNECT stellt Prozessdaten über eine OPC UA Schnittstelle zur Verfügung und ermöglicht über eine Web API Zugriff auf sämtliche Systemdaten – und das in Echtzeit.

So lässt sie sich flexibel und einfach in Ihre Produktionssteuerung und -planung integrieren – für maximale Flexibilität und höchste Effizienz.

​EOSCONNECT Core Keyfacts

  • Industriestandard-Datenschnittstelle (OPC UA) für die Enterprise IT-Integration
  • Reine Softwarelösung, die auf dem IPC* läuft
  • Voraussetzung ist EOSYSTEM Edition 10.18.
  • Voraussetzung ist eine gültige EOSCONNECT Core Lizenz.

Verfügbar für: EOS M 400-4, EOS M 400, EOS M 290, EOS M 300, EOS P 500

​EOSCONNECT Vision

EOSCONNECT wird kontinuierlich um Apps & Dienste erweitert und wird Anwendungen von Drittanbietern integrieren. So bildet die Konnektivitätssoftware die Plattform für die digitale Fabrik der Zukunft.

Mit EOSCONNECT MachinePark  wird EOS ab 2020 eine intuitive App für die Darstellung der Daten in einem Dashboard veröffentlichen. Dies ermöglicht eine umfassende und benutzerfreundliche Überwachung des Maschinenparks.

EOSCONNECT MachinePark App ist erhältlich ab 2020.

Anwendungsbeispiele

Firmeneigener Marktplatz
Produzieren Sie flexibel - mit maximaler Transparenz.

Externer globaler Marktplatz
Verwenden Sie weltweit verfügbare Produktionskpazitäten.

IoT-Plattformen
Optimieren Sie Ihre Produktion mit datengesteuerten Anwendungen.